Individuelles Lernen
mit den Lernbausteinen

 

Lernbausteine ermöglichen Schülerinnen und Schülern die selbstständige Erarbeitung von Inhalten in ihrer individuellen Geschwindigkeit.

Individualisiertes und selbstbestimmtes Lernen ermöglichen

Die SchülerInnen stehen im Zentrum des Lernens. Sie organisieren selbstständig ihr Lernvorhaben nach individuell gesetzten Schwerpunkten – und das in ihrem eigenen Lerntempo.

Selbsterklärend aufbereitete Materialien

Mit Hilfe von Lernbausteinen können sich die Lernende den jeweiligen Stoff eigenständig erarbeiten. Die Inhalte stehen selbsterklärend aufbereitet zur Verfügung. Somit haben die Lehrenden Zeit, sich auf individuelle Hilfestellungen für einzelne SchülerInnen zu konzentrieren.

Differenzierung durch unterschiedliche Zugänge

Die Lernbausteine integrieren Aufgaben, die auf unterschiedlichen Niveaus bearbeitet werden können. Um einer Vielfalt von Lerntypen gerecht zu werden, werden diese durch haptische, visuelle, auditive, und digitale Lernmaterialien ergänzt.

Individuelle Lernwege gehen

Unsere Bausteine sind als Lernreisen konzipiert mit deren Hilfe sich Lernende den jeweiligen Stoff eigenständig erarbeiten können. Eine Lernreise besteht aus mehreren Stationen, an denen die Inhalte anschaulich aufbereitet zur Verfügung stehen. Ergänzt werden diese durch verschiedene Interaktionsmöglichkeiten zum Begreifen wie Methoden, Spiele und Aufträge.

Einfach, kompakt und flexibel

Durch ein speziell entwickeltes Klappsystem wird jeder Lernbaustein im Handumdrehen zur kleinen Lernstation, die optimales Umblättern ermöglicht und so eine ganz neue Art des Lernens ermöglicht. Ein speziell entwickeltes Klappsystem sorgt für Übersicht und ermöglicht optimales Umblättern. So wird jeder Lernbaustein im Handumdrehen zur Lernstation .

Platz für Ihre Ideen

Jeder Lernbaustein ist einfach erweiterbar. Die praktische Ringöffnung  ermöglicht es LehrerInnen ihre eigenen Materialien und Ideen einzubringen und die Lernbausteine auf die Anforderungen der SchülerInnen abzustimmen.

 

 

Geschichten die Spaß machen

Die Lernbausteine basieren immer auf spannenden Geschichten die Lebensweltbezug zu den SchülerInnen herstellen und Spaß machen. Die Lernbausteine integrieren spannenden Geschichten, oder stellen Bezüge zur Lebenswelt den SchülerInnen her. Ob man als Astronaut durch Rechtschreibuniversum reist, mit den Plattlingen die Welt der geometrischen Körper entdeckt oder mit einem Mädchen auf die Suche nach dem gestohlenen Handy geht, wird das Lernen mit einem Lernbaustein nie langweilig.

Das sagen LehrerInnen und SchülerInnen über die Lernbausteine

 
 
 

Unser Lernbausteinsortiment 2016

Daria Formularia

DEUTSCH –  Jahrgang 7
THEMA: Gegenstands- und Personenbeschreibung, Formulare ausfüllen und Bericht schreiben.

Download Lehrerinformation

Daria ist auf dem Weg zur Schule. In der U-Bahn kommt sie mit einem Mädchen ins Gespräch, das ihr Handy cool findet. Genau in dem Moment, als Daria es ihr zum Anschauen überlässt, hält die U-Bahn und das Mädchen läuft mit Darias Handy davon. Daria ist verzweifelt. Sie muss zur Polizei und die Tat anzeigen. Im Zuge dessen muss sie eine Gegenstands- und Personenbeschreibung anfertigen, sowie ein Formular ausfüllen. Später schreibt sie darüber einen Bericht für die Schülerzeitung. Die SchülerInnen sind herausgefordert, sie auf den unterschiedlichen Stationen zu unterstützen. Somit schafft dieser Lernbaustein, anhand eines Ereignisses aus der Lebenswelt der SchülerInnen, einen Anwendungsbezug zu den behandelten Inhalten. Ergänzt wird der Lernbaustein durch verschiedene Spiele und Interaktionen zum besseren Verständnis des Lernstoffes.

Lieferumfang:

  • 66 A5 Karten incl. Aufsteller/Ordner
  • 9 Textsortenkarten ( gedruckt A5 Karten)
  • Kopiervorlage: Dokumentation meiner Lernreise (PDF)
  • Kopiervorlage: Zeugenaussage der Polizei (PDF)
  • Kopiervorlage: Formular (PDF)

Geschichten schreiben

DEUTSCH – JAHRGANG 5
THEMA: GESCHICHTEN SCHREIBEN

Download Lehrerinformation

Lou, Manu und Stefan sind auf Klassenfahrt. Gemütlich sitzen sie am Lagerfeuer, doch Lou ist schon bald gelangweilt. Er ärgert sich, dass er keinen Handyempfang hat um Star Wars zu schauen. Während einer Diskussion über die Situation, beschließen die Kinder, sich eine eigene Geschichten auszudenken und entdecken hierbei die Welt des Geschichten Schreibens. Der Lernbaustein führt mit Elementen des kreativen Schreibens in das Thema ein. Im Laufe der Erarbeitung des Bausteins erfahren die SchülerInnen, wie Geschichten aufgebaut sind, was sie spannend macht und wie sie beim Schreiben ihrer Geschichte vorgehen können. Sie werden hierbei begleitet und bekommen Tipps, um diese auszugestalten. Am Ende wird jede Geschichte Teil eines Lagerfeuerbuches, das alle entstehenden Geschichten versammelt.

Lieferumfang:

  • 55 A5 Karten incl. Aufsteller/Ordner
  • Kopiervorlage: Dokumentation meiner Lernreise (PDF)
  • Kopiervorlage: Storyboxelemente (PDF)

Der Baustein verweist zudem auf das Material „Storycubes“.Dieses Material ist nicht Bestandteil des Lieferumfangs und kann zusätzlich über den Lipura Verlag erworben werden.

 

Reise ins Rechtschreibuniversum 1 + 2

DEUTSCH – JAHRGANG 4-6
THEMA: Rechtschreibung

Download Lehrerinformation

In diesem Lernbaustein begleitet Rudi, unser Reiseführer, SchülerInnen bei ihrer Reise durchs Rechtschreibuniversum. Gemeinsam reisen sie mit Rudi und seinem Raumschiff auf die Planeten RO-BO, A-HA und CHA-OS. Hierbei lernen sie unterschiedliche Rechtschreibphänomene kennen und erkunden diese auf spielerische Weise. Ihre Erlebnisse auf den einzelnen Planeten dokumentieren sie mithilfe eines Reisetagebuchs. In diesem notieren sie Regeln oder erstellen eigenständig Merksätze und Eselsbrücken, mit dem Ziel, sich aktiv mit Rechtschreibphänomenen auseinanderzusetzten und diese dadurch besser zu verstehen.
Dieser Lernbaustein besteht aus aus 2 Teilen, Reise ins Rechtschreibuniversum 1&2

Lieferumfang:

  • Teil 1 39 Karten, incl. Aufsteller/Ordner
  • Teil 2 66 Karten, incl. Aufsteller/Ordner  
  • Lerntagebuch als Kopiervorlage (PDF)

Dieses Thema beinhaltet 2 Lernbausteine zu einem Gesamtpreis von:

239 €

Die Welt der Körper

MATHE – JAHRGANG 5
THEMA: Körper und ihre Eigenschaften

Download Lehrerinformation

Cubi ist ein Plattling! Er lebt in einem Land, das vollkommen flach ist – Plattland. Eines Tages betritt er eine verbotene Fläche und fällt durch ein Loch.  Er landet im Raumland. Dort beginnt für die Schülerinnen und Schüler die Erkundungsreise durch die Welt der geometrischen Körper. Sie lernen gemeinsam mit Cubi die unterschiedlichen Figuren und ihre besonderen Eigenschaften kennen. Sie entdecken auf ihrer Lernreise, dass sich geometrischen Körper in Plattlinge verwandeln können – und Cubi in einen geometrischen Körper! Auf spielerische Weise untersuchen die Schülerinnen und Schüler den Zusammenhang zwischen geometrischen Körpern und Netzbildern. Sie helfen Cubi dabei, ein Schrägbild anzufertigen, um seine Freunde in Plattland zu überzeugen, in die Welt der geometrischen Körper zu reisen.

Lieferumfang

  • 60 A5 Karten inkl. Aufsteller/Ordner
  • Zusatzkarten: Spiel Memory: Namenskarten + Bildkarten zum Ausschneiden
  • Zusatzkarten: Forscheraufträge
  • Kopiervorlage: Dokumentation meiner Lernreise (PDF)
  • Kopiervorlage: Körpernetze (PDF)
  • Kopiervorlage: Eigenschaftskarten (PDF)
  • Kopiervorlage: Bastelvorlagen Netzbilder(PDF)

Für die Bearbeitung des Lernbausteins sind geometrische Körper aus Holz erforderlich. Dieses Material ist nicht Bestandteil des Lieferumfangs und kann zusätzlich über Lipura erworben werden. Ein weiteres Spiel verweist auf das Material “Kleine geometrische Körper” zum Ertasten und Erraten. Dieses Material ist ebenfalls nicht Bestandteil des Lieferumfangs.

Spielend rechnen: Grundrechenarten

MATHE – JAHRGANG 5
Thema: Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division

Download Lehrerinformation

Emmi ist Spieleentwicklerin. Gemeinsam mit ihrem Freund Fred hat sie zahlreiche Rechenspiele entwickelt und tüftelt immer an neuen Spieleideen. Die SchülerInnen und Schüler lernen in diesem Baustein Emmies Rechenspiele kennen und spielen sich durch die vier Grundrechenarten. Das Motto ist: Spielend rechnen lernen und dabei Spaß haben. Die Lernspiele erlauben einen niederschwelligen, angstfreien Zugang zur Mathematik und unterstützen alle Schülerinnen und Schüler ein Verständnis von den vier Grundrechenarten zu entwickeln und diese zu festigen. Je nach Bedarf können die Schülerinnen und Schüler Lernspiele zu Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division individuell trainieren. Alle Spiele werden mit passenden Übungsaufgaben eröffnet und abgeschlossen. Der Lernbaustein bietet außerdem die Möglichkeit, die schriftlichen Rechenverfahren zu wiederholen. Das Konzept beruht auf einer langjährigen Expertise von Johannes Hinkelammert, Initiator des Rechenpaten-Projekts und Leiter des Lerninstituts für Mathematik.

Lieferumfang

  • 62 A5 Karten inkl. Aufsteller/Ordner
  • Kopiervorlage: Dokumentation meiner Lernreise (PDF)
  • Materialien für 8 Lernspiele:
  • 8 Spielanleitungen (gedruckt A5)
  • pro Lernspiel ein Erklärvideo
  • Spielfelder (gedruckt A5)
  • Kopiervorlagen: Spielkarten (PDFs), Zusatzkarten (PDFs
  • Kopiervorlage: Mein Rechenheft (PDF)

Für zwei Lernspiele in diesem Baustein sind Einerwürfel, Zehnerstangen und Hunderterplatten erforderlich.
Dieses Material ist nicht Bestandteil des Lieferumfangs und kann über den Lipura Verlag zusätzlich erworben werden.

Gleichungen

MATHE – JAHRGANG 7
THEMA: Gleichungen und Ungleichungen

Download Lehrerinformation

Der Baustein verbindet den spielerischen Zugang zur Mathematik mit einem innovativen Modell zum Verständnis von Gleichungen. Mit diesem Modell wird die Darstellung negativer Zahlen in Gleichungen und die von Schülern oft praktizierte pragmatische Umformung – „da ziehe ich die zwei auf die andere Seite“ – fachlich korrekt und für Schüler nachvollziehbar dargestellt. Der spielerische Kontext ermöglicht einen niederschwelligen Zugang. Die Anwendung in Sachaufgaben, sowie ein Exkurs zum Thema Gleichungen außerhalb der Mathematik schließen den Baustein mit philosophischen Fragen ab.

Lieferumfang:

  • 49 A5 Karten incl. Aufsteller/Ordner
  • Zusatzkarte: X-Plättchen zum Ausschneiden
  • Kopiervorlage: Dokumentation meiner Lernreise (PDF)
  • Kopiervorlage: Geben und Nehmen – Spielfeld (PDF)

Für ein Spiel werden zusätzlich rote und blaue Chips benötigt. Dieses Material ist nicht Bestandteil des Lieferumfangs und muss zusätzlich erworben werden.

Bestellen Sie Ihre Lernbausteine jetzt unter unserer kostenlosen Rufnummer (0800) 40 40 22 00 oder per E-Mail

Die Geschichte der Lernbausteine

Aus Impulsen einzelner innovativen Schulen entstanden, möchten wir das Konzept des individualisierten Lernens verbreiten und allen Schulen zugänglich machen, um eine neue Lernkultur zu ermöglichen.

An der Evangelischen Schule Berlin Zentrum ist individualisiertes Lernen ein fester Bestandteil des Schulalltags. Da es auf dem Markt keine Materialien für das Lernbüro gab, haben die LehrerInnen der Schule alle Unterrichtsmaterialien (Lernbausteine) selbst entwickelt. Aufgrund des steigenden Interesses an den Materialien von anderen Schulen, entstand die Idee, die schon bestehenden Lernbausteine weiterzuentwickeln.
Daraufhin initiierte das an der ESBZ ansässige „Education Innovation Lab“ eine Entwicklergemeinschaft aus Schulen, die mit individualisiertem Lernen schon Erfahrungen gesammelt hatten, um sich auszutauschen und erste Ideen für weitere Lernbausteine zu entwickeln. Diese Ideen wurden dann aufgegriffen und in Zusammenarbeit mit Bildungsexperten, Storytellern, SchülerInnen, LehrerInnen und Redakteuren ausgearbeitet, prototypisch umgesetzt und in verschiedenen Schulen getestet.
Im Frühjahr 2016 wurde der Lipura Verlag Kooperationspartner um die Lernbausteine professionell produzieren und auch Vertreiben zu können. Seit dem arbeiten wir kontinuierlich daran die Lernbausteine weiterzuentwickeln und zusammen mit allen Beteiligten Materialien zu schaffen die einen Mehrwert für Schulen, LehrerInnen und SchülerInnen bieten.

Der Entstehungsprozess eines Lernbausteins

In unserer
Entwicklergemeinschaft entstehen erste Ideen

Eine vom Education Innovation Lab initiierte Entwicklergemeinschaft aus Schulen, die Erfahrung mit individualisierten Lernformaten haben, erarbeitet erste Impulse zur Entwicklung eines Lernbausteins. In einem gemeinsamen Prozess wird vorhandenes Erfahrungswissen ausgetauscht und es entstehen erste Idee.

Im Education Innovation Lab werden die Ideen in Lernbausteine übersetzt

Basierend auf den Ideen der Entwicklergemeinschaft werden im Education Innovation Lab in Zusammenarbeit mit Bildungsexperten, Storyteller, SchülerInnen, PädagogInnen und einem Redaktionsteam die Konzepte ausgearbeitet und in konkrete Lerninhalte übersetzt. Designern und Illustratoren bringen alle Inhalte zusammen und arbeiten den finalen Lernbaustein aus.

Die Lernbausteine werden durch den Lipura Verlag produziert und Vertieben

Der Lipuraverlag übernimmt die Herstellung und bringt die Lernbausteine mithilfe seines Vertriebsnetzwerkes an Schulen in Deutschland und Österreich. Unterstützt wird er dabei durch das Netzwerk „Schule im Aufbruch“.

Wer steckt hinter den Lernbausteinen?

Falls Sie Fragen oder Anregungen haben stehen wir Ihnen gern jederzeit zur Verfügung.

kontakt@education-innovation-lab.de